Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/wp-db.php on line 52

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/cache.php on line 36

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/cache.php on line 389

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/classes.php on line 556

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/classes.php on line 678

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/theme.php on line 507

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/wp-db.php:52) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-content/plugins/contactforms/cforms.php on line 57

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/wp-db.php:52) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-content/plugins/contactforms/cforms.php on line 57

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-content/plugins/gregarious/greg_functions.php on line 37

Strict Standards: Non-static method module_postbadge::init() should not be called statically in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-content/plugins/gregarious/greg_functions.php(188) : eval()'d code on line 1

Strict Standards: Non-static method module_sharethis::init() should not be called statically in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-content/plugins/gregarious/greg_functions.php(188) : eval()'d code on line 1
T-Systems | Records Management & MoReq
Logo der PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH

Records Management & MoReq

Da MoReq2010 veröffentlicht wurde, wird diese Seite zu MoReq2 nicht weiter gepflegt. Bitte besuchen Sie records-management.PROJECT-CONSULT.de

Due to the fact that MoReq2010 was launched, this MoReq2.de site is no longer updated. Please visit records-management.PROJECT-CONSULT.de

T-Systems

Über T-Systems

Mit einer weltumspannenden Infrastruktur aus Rechenzentren und Netzen betreibt T-Systems die Informations- und Kommunikationstechnik (engl. kurz ICT) für multinationale Konzerne und öffentliche Institutionen. Auf dieser Basis bietet die Großkundensparte der Deutschen Telekom integrierte Lösungen für die vernetzte Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft. Rund 46.000 Mitarbeiter verknüpfen Branchenkompetenz und ICT-Innovationen, um Kunden in aller Welt spürbaren Mehrwert für ihr Kerngeschäft zu schaffen. Im Geschäftsjahr 2008 erzielte T-Systems einen Umsatz von rund 11 Milliarden Euro.

http://www.t-systems.de/imagemaster

Kurzdarstellung des RM-Produktes

ImageMaster ist die ECM-Suite von T-Systems, die individuelle Dokumenten- und Content-Lösungen ermöglicht. T-Systems konzipiert auf Basis von ImageMaster vollständige, flexible DMS-Systeme oder stellt ImageMaster als Software as a Service zur Verfügung. Die auf allen marktrelevanten Betriebssystemen verfügbare Lösung wird nach Bedarf von der Prozessberatung über Konzeption, Lösungsauswahl, Implementierung und Betrieb vollständig nach dem Prinzip „alles aus einer Hand“ und vor Ort bereitgestellt.

Mehr Information unter:
http://download.sczm.t-systems.de/t-systems.de/de/StaticPage/23/66/98/236698_ECM-Solutions1-ps.pdf und
www.t-systems.de/imagemaster

Statement zu MoReq2

Vortrag: “Records Management und E-Discovery - Mehrwerte nutzen!”

Die meisten Anforderungen, die E-Discovery an Prozesse, Organisation und IT stellt, sollte jedes Unternehmen auch aus Eigeninteresse umsetzen; zum einen zum Nachweis der Compliance zu geltenden Gesetzen und Richtlinien und zum anderen , um unternehmerische Entscheidungen auf vollständige und aktuelle Informationen stützen zu können. Die Basis hierfür ist ein effizientes und durchgängiges Informationsmanagement im Unternehmen. E-Discovery ist nur ein Prozess unter vielen, der die vorhandene Infrastruktur nutzt. Komplex werden E-Discovery-Projekte dann, wenn sie - wie häufig der Fall - erst den Anlass liefern, in einer gewachsenen inhomogenen Prozess- und IT-Umgebung Ordnung zu schaffen - genau dann aber entsteht auch das größte Nutzenpotential aus E-Discovery, weil andere Prozesse von den neuen Möglichkeiten profitieren.

Der Vortrag beginnt mit der Klärung der Begriffe E-Discovery und Legal Hold. Anschließend geht der Referent auf die Anforderungen ein, die einerseits MoReq2 hinsichtlich Legal Hold (bei MoReq2 Disposal Hold genannt), Search & Retrieval, Audit Trails und Security an RM-Systeme definiert, und die andererseits aus dem E-Discovery-Umfeld an alle IT-Systeme gestellt werden, in denen für E-Discovery potentiell relevante Informationen gespeichert werden. Eine Bewertung der Relevanz von E-Discovery für europäische Unternehmen und des Risikos einer Non-Compliance schließt den ersten Teil ab.

Im zweiten Teil des Vortrags stellt der Referent einen Projektansatz zur nachhaltigen Umsetzung einer E-Discovery Compliance im Unternehmen vor und geht dabei auf folgende Fragestellungen ein:

  • Welche Unternehmensteile sind einzubeziehen?
  • Wo ist die Einbindung externer Berater sinnvoll?
  • Welche Aktivitäten und Entscheidungen sind nötig?
  • Wie müssen sich Organisation, Prozesse und IT-Landschaft ändern?
  • Wie viel Zeit und Budget ist einzuplanen?
  • Wie erreicht man eine nachhaltige Sensibilisierung der Mitarbeiter?

Abschließend betrachtet der Referent an Beispielen aus der Praxis den unternehmerischen Nutzen gelebter E-Discovery Compliance sowie den Zusatznutzen, der sich durch intelligentes Information und Records Management ergibt.

Referent: Gerd Hammer, Senior Project Manager, T-Systems

Gerd HammerGerd Hammer (36) ist als Senior Project Manager im Bereich ECM bei T-Systems beschäftigt. Herr Hammer arbeitet seit elf Jahren als Projektleiter und Berater im Umfeld Enterprise Content Management mit den Schwerpunkten Dokumentenmanagement, revisionssichere Archivierung, Records Management, Vertragsmanagement und E-Discovery. In den Projekten besteht die Herausforderung meist darin, auf Basis von Standardprodukten und –leistungen (ASP, SaaS) ECM-Lösungen zu konzipieren, zu integrieren und einzuführen, die exakt auf die Prozesse und Anforderungen der Kunden ausgerichtet sind. Zuvor studierte Herr Hammer Mathematik an der Hochschule für Technik in Stuttgart.

 

 

 

 

CopyRight © 2007-2011 PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH

20251 Hamburg, Breitenfelder Str. 17, Tel.: +49-40-46076220, E-Mail, Rechtshinweis, Impressum

Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)